Shop More Submit  Join Login
About Deviant Member ShadowwolfSeraFemale/Germany Group :iconasterions-dreams: Asterions-Dreams
Shadows Hope and Lights Dawn
Recent Activity
Deviant for 5 Years
Needs Premium Membership
Statistics 88 Deviations 862 Comments 4,092 Pageviews

Activity


Als ich aufwachte war da nicht mehr als dieser Schmerz und dieses unendliche Gefühl der Leere in mir. Es fühlte sich an, als sei mir etwas gewaltsam entrissen worden und doch konnte ich in meinem Dämmerzustand nicht sagen, was es gewesen sein sollte. Wie eine Ewigkeit hatte es sich angefühlt, bis ich mich so weit gesammelt hatte, dass ich überhaupt in der Lage gewesen war, mich aufzusetzen. Mein ganzer Körper schmerzte... und fühlte sich so fremd an. Ich brauchte noch wesentlich mehr Zeit, um völlige Kontrolle über meinen Körper zu erlangen und mich endlich dazu zu bringen aufzustehen. Als bewegte ich meine Glieder zum ersten Mal, musste ich wie ein Kind erst einmal lernen, diese richtig zu führen. Meine Augen, die bis zu diesem Zeitpunkt nur verschwommen gesehen hatten, schienen sich an die herrschende Dunkelheit zu gewöhnen und auch die Umgebung schärfer wahrzunehmen. Bald schon war es mir möglich mich umzusehen, doch was ich erblickte erschien mir völlig unbekannt. Ein kleiner Raum, drei Wände aus kaltem Stein bestehend und die vierte aus Eisengittern, durch die schwach das Licht einer entfernten Fackel schien. Ein leises Platschen, ich schreckte auf. Ein weiteres platschen, dann noch ein weiteres... Ich hörte Wasser, welches von der Decke des Raumes tropfte und scheinbar in einer Pfütze landete. Taumelnd folgte ich dem Geräusch zu einer der Wände, bis mein linker, nackter Fuß in kaltes Wasser trat. Ich ließ mich an der Wand hinab gleiten, tastete mit den Fingern nach dem Wasser und als ich es fand, beugte ich mich herab, um es mit meiner Zunge aufzulecken. Ich wusste nicht ob es gut oder schlecht für mich war. Ich hatte einfach nur dieses Bedürfnis. Diesen Drang in mir, dieses Nass meine Kehle herab gleiten zu lassen und es brachte mir Befriedigung. Ich stillte das, was wohl Durst genannt wurde, an dieser Pfütze und setzte mich wieder auf, als ich glaubte genug zu haben. Doch ich hielt inne. Im düsteren Schein der Fackel und der leicht wellenden Oberfläche der Pfütze war es mir möglich etwas zu sehen. Ein Gesicht, welches mich direkt ansah. Schwarze Haare, deren Spitzen sich rot verfärbten, umrahmten es. Das dunkelhäutige Gesicht von unbekannten Muster durchzogen und die Augen Verschiedenfarben. Eines rot, das andere golden. Was war das? Wer war das? War das... ich? Ich hob meine Hand und drehte die Handfläche in Richtung des Wassers. So, dass ich sie über dem Wasser hielt und sehen konnte, wie das auf der Wasseroberfläche es mir gleichtat. Erst jetzt, als ich die Hand über das Wasser hielt, bemerkte ich, dass meine Nägel lang und schwarz waren. Sie liefen spitz zu, wie die eines Raubtiers und meine Hand... auch sie war von all diesen Linien durchzogen. Ich folgte ihrem Verlauf mit meinen Augen, sah zu wie sie über meinen Arm liefen und von dort aus sich über meinen Körper verteilten. Ein schmaler, aber trainierter Körper, der sich völlig nackt meinem Blick darbot. Ich zuckte auf, als ich Stimmen vernahm und instinktiv verkroch ich mich in die dunkelste Ecke meines kleinen Raumes. Auf die Stimmen folgten auch weitere Geräusche. Es klang... wie Schritte. Ja, je mehr ich diese Geräusche hörte, desto mehr konnte ich sie einordnen. Es waren Schritte, die in meine Richtung kamen und vor den Gitterstäben stoppten. "Wie ich sehe hast du dich bereits darum gekümmert. Gut so." Diese Stimme... sie klang so vertraut... Wer war das? Ich konnte nicht anders, als dort hin zu sehen und zwei Gestalten zu erblicken. Die eine mit vier prächtigen, ledrigen Flügeln auf dem Rücken, einen erhobenen Schweif und zwei stattlichen Hörnern, die aus seinem Kopf wuchsen. Die andere Gestalt, etwas kleiner, Hager und mit einem kleinen, dreieckigen Bart am Kinn antwortete "Natürlich habe ich das. Nicht einmal seine Mutter würde ihn erkennen, solange Ihr da seid." die größere Gestalt stemmte eine Hand in ihre Hüfte und verlagerte das Gewicht auf die rechte Seite. Ich konnte meine Augen einfach nicht von dieser Gestalt abwenden. Ihr Gesicht war es, das meinen Blick so fesselte. Ihr Gesicht, das meinem so ähnlich war. "Bist du dir sicher? Wir sehen uns noch immer verdammt ähnlich..." die kleinere Gestalt lachte etwas. "Nur wer über die Male hinweg sehen kann. Aber ihr vergesst.. Ihr besitzt Hörner. Er nicht. Auch sind eure Flügel wesentlich prächtiger als die kleinen, verkümmerten Dinger, die er nun besitzt. Und habt keine Sorge. Ich werde dafür sorgen, dass niemand im Rat oder mit Kontakten zum Rat von seiner Existenz erfahren wird. Er wird ein unbedeutender, kleiner Sklave sein.... Noch dazu einer, der durch seinen beschädigten Sarum niemals erfahren wird, wer er wirklich war." Ein Sklave? Beschädigter Sarum? Ich wusste nicht wieso, doch obwohl ich die Bedeutung dieser Worte nicht verstand, sträubte sich alles in mir. Ich hatte ihre Worte gehört, war aber nicht in der Lage sie zu verstehen. Doch diese drei Worte... Sie gefielen mir nicht und ich wusste meinen Unmut nicht anders auszudrücken, als mit einem lauten Heulen, das mehr einem schmerzhaften und gekränktem Schrei gleichzusetzen war. "Tze. Kaum zu glauben, dass er einst den Platz innehielt, den ich mir nun genommen habe..." die größere Gestalt wandte sich von mir ab. "Halte dich an dein Wort und ich werde meine Hand schützend über deinen kleinen Schwarzmarkt hier halten." die kleinere Person nickte eifrig "Natürlich." und folgte der größeren dann, fort von meinem kleinen Raum, der doch nichts weiter als eine Zelle war. Doch die Schritte stoppten und die große Person sah noch einmal über ihre Schulter zu mir hinter. Ein breites Grinsen lag auf ihren Lippen und niemals werde ich dieses Grinsen vergessen können. "Nenn ihn Zehel. das ist mein letztes Geschenk an ihn. Sein neuer Name." Er lachte, als er sich wieder abwandte und weiter lief. Sein Lachen und seine Schritte verhallten in den kalten Gängen. Seitdem habe ich diesen Mann nie wieder gesehen. Ich weiß längst nicht mehr, wie lange das alles her ist... Und auch weiß ich noch immer nicht, was es mit ihren Worten auf sich hatte... Aber eines ist mir gänzlich klar: Irgendwann werde ich aus diesem kleinen Raum heraus kommen und mir das zurück holen, was auch immer mir gestohlen worden ist.
Zehel - Schatten meiner selbst

Eine kleine Story über einen meiner liebsten OC's Zehel
Es handelt sich um einen Dämon, der auch in der Geschichte von Asterion Platz findet.
In diesem kurzen Schriftstück wacht er nach einigen "Ereignissen" zum ersten Mal auf.

Viel Spaß beim Lesen, über Kritik freu ich mich natürlich ;)

Loading...

Drawing! Want to watch?

Journal Entry: Thu Jul 24, 2014, 11:38 AM


It's a long time since i offered you a join.me link.

So if you want to watch me drawing, feel free to come in^^

join.me/530-798-534


  • Mood: Neutral
  • Listening to: Fullmetal Alchemi OST
  • Watching: Fullmetal Alchemie Brotherhood
  • Playing: Nothing
  • Eating: Nothing
  • Drinking: Water

Drawing! Want to watch?

Journal Entry: Thu Jul 24, 2014, 11:38 AM


It's a long time since i offered you a join.me link.

So if you want to watch me drawing, feel free to come in^^

join.me/530-798-534


  • Mood: Neutral
  • Listening to: Fullmetal Alchemi OST
  • Watching: Fullmetal Alchemie Brotherhood
  • Playing: Nothing
  • Eating: Nothing
  • Drinking: Water

AdCast - Ads from the Community

×

Groups

Webcam

Comments


Add a Comment:
 
:iconeinsamer-wanderer:
EINsamer-wANDERER Featured By Owner Sep 26, 2014  Hobbyist Writer

Hallo und herzlich Willkommen

bei :icondeutschedichter:

 

Wir wünschen dir viel Spaß.

Reply
:iconkouki1:
kouki1 Featured By Owner Jul 12, 2014  Hobbyist Photographer
Thanks for the :+fav:
Reply
:iconkumotogi:
Kumotogi Featured By Owner Jun 15, 2014  Hobbyist Digital Artist
Enough to Make a Grown Man Crythanks for joining
Reply
:iconangelhanna:
AngelHanna Featured By Owner Feb 27, 2014

Thank you very much for the fave :)


Reply
:iconshadowwolfsera:
ShadowwolfSera Featured By Owner Feb 27, 2014
You're welcome :)
Reply
:iconvan-syl-production:
Van-Syl-Production Featured By Owner Dec 9, 2013  Professional Digital Artist
Danke für die Favs und den Watch =)
Reply
:iconshadowwolfsera:
ShadowwolfSera Featured By Owner Dec 18, 2013
Gerne, gerne :)
Reply
:iconmacabrexs:
MacabreXS Featured By Owner Oct 14, 2013  Professional Digital Artist
Thanks for the fav. ^^
Reply
:iconshadowwolfsera:
ShadowwolfSera Featured By Owner Oct 16, 2013
You're welcome^^
Reply
Flagged as Spam
Add a Comment: